Sports - Sport und Bewegung


Hier finden Sie die Seiten in unserer Schulbroschüre zum Profilkurs Sports der School of Talents.

Das Profil Sports besteht aus zwei Bausteinen, die ganz unterschiedlich gestaltet sind: Der erste Baustein beinhaltet eine allgemeine, sportartübergreifende Förderung der Ausdauer, Kraft, Koordination und Spielfähigkeit.

Dabei geben regelmäßige Sportmotorik-Tests, zu Beginn der Klasse 5, am Anfang und am Ende der 6. Klasse und das Absolvieren des Sportabzeichens kontinuierlich Rückmeldung und bieten Ansätze zur individuellen Förderung. Die Schülerinnen und Schüler erwerben einen Sport-Pass, der ihre individuelle Entwicklung dokumentiert.

Im zweiten Baustein werden in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (Vereine, Polizei NRW) ausgewählte Schwerpunkte in Projektform umgesetzt. Ziel ist das Sammeln vielfältiger Bewegungserfahrungen sowohl in den klassischen Mannschaftsspielen als auch in Sportarten, die im Rahmen des regulären Sportunterrichts eine untergeordnete Rolle spielen. Für jeweils ca. 6 Wochen kommen Experten in die Schule und thematisieren Sportarten wie Basketball, Handball, Volleyball, Radfahren, Trampolin, Fechten, Golf, Tennis und Schwimmen. Falls organisatorisch möglich, werden die Projekte bereits im Unterricht vorbereitet und nach Abschluss der Präsenzphase weiter vertieft.

Sprechblase 1

Die beiden erläuterten Bausteine sind nicht isoliert voneinander zu betrachten, sondern werden stets miteinander in Verbindung gesetzt. Ein Wechsel zwischen dem Unterricht durch den Fachlehrer und externen Experten sorgt für ein abwechslungsreiches Sportangebot in Theorie und Praxis. Die Teilnahme an einer Schulmannschaft ist für Schülerinnen und Schüler des Profil Sports obligatorisch.

Sprechblase 2