Classics - Latein ab Klasse 5


Hier finden Sie die Seiten in unserer Schulbroschüre zum Profilkurs Classics der School of Talents.

Im Schwerpunkt Classics bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das antike Rom und das Leben der Römer auf unterschiedliche Art und Weise zu entdecken. Wir führen sie behutsam, aber gründlich an die Strukturen der lateinischen Sprache heran, die eine unschätzbare Grundlage für einen bewussteren Umgang mit der eigenen Muttersprache und für das Erlernen weiterer Fremdsprachen werden kann. Außerdem ergänzen wir das Kennenlernen der lateinischen Sprache durch jeweils eine gemeinsame Exkursion pro Schuljahr in archäologische Parks oder Museen sowie durch kreatives Arbeiten, wie beispielsweise den Nachbau von Gegenständen aus dem römischen Alltag oder der römischen Architektur.

Sprechblase 1

Notes 1Mit dem Angebot von Latein als zweiter Fremdsprache bereits ab Klasse 5 bieten wir den Schülerinnen und Schülern nicht nur eine intensive Sprachförderung, sondern trainieren in einer entspannten Lernatmosphäre universell anwendbare Lern- und Arbeitsmethoden. Der frühe Beginn mit Latein entschleunigt das Lernen; auch die Anzahl der schriftlichen Arbeiten ist reduziert. Es handelt sich bei dem Profil Classics um eine eigenständige Lerngruppe bis zum Ende der Sekundarstufe I. Schülerinnen und Schüler dieses Profils erreichen das Latinum bereits am Ende der Jahrgangsstufe 10 vor dem Eintritt in die gymnasiale Oberstufe. Damit erhalten sie das Latinum ein Jahr früher als diejenigen Schülerinnen und Schüler, die Latein erst ab Klasse 7 wählen. Dies eröffnet zusätzliche Wahlmöglichkeiten in der Gymnasialen Oberstufe.

 

Sprechblase 2

Der traditionelle Schwerpunkt Classics mit Latein ab Stufe 5 stellt dabei innerhalb der School of Talents ein regionales Alleinstellungsmerkmal des Petrinum dar. Die Anwahl garantiert bei der Anmeldung eine bevorzugte Aufnahme.

Sprechblase 3