1421-2021: Jubiläumsprogramm 600 Jahre Gymnasium Petrinum

13. Jan 2021 Zurück zu Aktuelles

Das Jubiläum zum Anlass nehmend, hat sich die Schulgemeinschaft entschieden, nicht nur im kleinen Kreise an einem Tage zu feiern, sondern ruft vielmehr das gesamte Jahr 2021 zu einem Jubiläumsjahr aus, in dem mit zahlreichen Veranstaltungen für Jung und Alt nicht nur die 600-jährige Schulgeschichte, sondern vielmehr noch die 600-jährige Bildungsgeschichte der Stadt Recklinghausen gefeiert werden soll, die sich zurecht als Bildungsstadt definiert. Die Schulgemeinschaft möchte dabei gemeinsam mit der Bürgerschaft der Stadt Recklinghausen, mit Freunden, Bekannten und Ehemaligen dieses Jubiläumsjahr begehen. Um einen Überblick über die Fülle dieser über das gesamte Jahr verteilten Veranstaltungen zu geben, ist am 13.01.2021 ein Jubiläumsprogramm erschienen, das Sie hier herunterladen können (https://www.petrinum.de/images/Nachrichten/2021/600-Jahre-Jubil%C3%A4um_Programm.pdf). Das Programm kann nach Ende des Lockdowns auch in gedruckter Form im Sekretariat der Schule abgeholt werden.

Wir laden ein zu

- Sonderveranstaltungen im Jubiläumsjahr mit einer Buchveröffentlichung, einem Festgottesdienst und einer Plakatausstellung zur Schulgeschichte,

-zu einem Studium Generale Petrinianum in Form einer zwölfteiligenöffentlichen Vortragsreihe mit namhaften Referenten aus Wissenschaft, Kultur und Politik,

- zu musikalischen Veranstaltungen mit unseren Petrinischen Ensembles,zu Kunstausstellungen mit Exponaten Petriner Schülerinnen und Schüler,

- zu Theateraufführungen von Schülerinnen und Schülern sowie dem Petriner Lehrerkollegium

- und zu Veranstaltungen der Vereinigung ehemaliger Petriner

Auch wenn die gegenwärtige Corona-Situation unsere Planungen dabei mit vielen Unsicherheiten belegt, möchten wir doch dieses einmalige Jubiläum der Schule nicht verschieben und werden nach Kräften versuchen, unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen angemessene Veranstaltungsformate zu realisieren. Auch aus diesem Grund ist in der Regel eine Voranmeldung zu den Veranstaltungen notwendig. Die Anzahl der maximal zugelassenen Besucherinnen und Besucher muss dabei ggf. tagesaktuell mit Blick auf die Corona-Entwicklung angepasst werden. Auch kurzfristige Absagen ganzer Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bei verschiedenen Veranstaltungen werden wir versuchen einen Live-Stream oder ein Videokonferenzformat via Internet zur Verfügung zur stellen. Bitte konsultieren Sie daher im Vorfeld der Veranstaltungen jeweils die Homepage der Schule unter

https://www.petrinum.de

und insbesondere den Veranstaltungskalender der Schule unter

https://www.petrinum.de/externe-links/google-kalender

Hier können stets tagesaktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen abgerufen werden.

So blicken wir bei allen Unwägbarkeiten doch hoffnungsvoll auf viele für die gesamte Schul- und Stadtgemeinschaft gelungene Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2021.

Von: Michael Rembiak, Christopher Janus