Schullogo mit Adresse
RSS-Feed      Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Unterricht > Fächer > Musik > Konzerte und musikalische Projekte

Konzerte und musikalische Projekte

Das Weihnachtskonzert am Petrinum

Jedes Jahr an einem Freitag Abend Anfang Dezember platzt die Aula des Gymnasium Petrinum aus allen Nähten!

 

Der Grund? Das alljährliche Weihnachtskonzert! Mittlerweile sind über 200 aktive Musikerinnen und Musiker an dieser Veranstaltung beteiligt: das Schulorchester, die Bläserklassen, der Unterstufenchor, der Schulchor und diverse kleine Ensembles und Solisten präsentieren an diesem Abend ihr Können vor der Schulgemeinde.

Doch schon im Spätsommer wirft das winterliche Großereignis seine Schatten voraus: Der Termin wird festgelegt, die Entscheidungen für die Beiträge von Chor und Orchester werden getroffen und die Proben beginnen.

Im Herbst wird es Zeit, auch die Kleingruppen und Solisten anzusprechen und aus allen Beiträgen ein abwechslungsreiches Programm zusammen zu stellen: Große und kleine Solisten, Stücke aus verschiedenen Epochen von Barock bis Moderne sowie verschiedene Instrumente und Instrumentengruppen sorgen für eine große musikalische Bandbreite.

In den letzten Wochen vor dem Konzert dürfen folgende Dinge auf keinen Fall vergessen werden: Plakate entwerfen und drucken, Presse informieren, Sonderproben festlegen, Klassenlehrer der fünften Klassen über den Ablauf informieren, die Eine-Welt-AG um die Organisation der Pausenverpflegung bitten, rechtzeitig einen Klavierstimmer kontaktieren, Programme schreiben und drucken, Moderatoren auswählen, Moderationstexte verfassen, die Technik-AG engagieren, Stühle stellen und natürlich die alles entscheidende Generalprobe ansetzen ...

Eine wichtige Sache gerät in diesem Trubel leicht in Vergessenheit: Der Weihnachtsbaum! Um die Aula im weihnachtlichen Glanz erscheinen zu lassen, darf eine reich geschmückte Tanne auf keinen Fall fehlen! Der Dank gebührt in den meisten Fällen dem Hausmeister, der auch wenige Tage vor dem Konzerttermin noch mehr oder weniger ansehnliche Bäume herbeischaffen und aufstellen kann. Das Schmücken ist dann die letzte wichtige Aktion, bevor es endlich losgeht.

Und egal, wie stressig es während der Vorbereitungszeit auch zugehen mag – dieser Freitag Abend irgendwann im Dezember ist für viele immer wieder ein würdiger Jahresabschluss am Gymnasium Petrinum!

Weihnachtskonzert 2014

Am Freitag, 12.12., fand in der Aula unserer Schule das diesjährige Weihnachtskonzert statt - es war bereits das 32. in ununterbrochener Reihenfolge. Das Schulorchester – in diesem Jahr unter der Leitung von Manfred Hof- , der Schulchor unter der Leitung von Andreas Leymann, das Bläserensemble „Seven Up“ unter der Leitung von Inga Pralat, ein Klarinetten-Trio und zahlreiche Solisten boten ein buntes Programm mit festlicher Musik aus vier Jahrhunderten.

Weihnachtskonzert 2011

Premiere für neue Schulhymne

Viel Beifall für traditionelles Weihnachtskonzert am Petrinum

Bis auf den letzten Platz gefüllt war am Samstag Abend die Aula des Gymnasium Petrinum beim alljährlichen Weihnachtskonzert. Dabei hatten die Petriner Gastgeber wegen des übermäßigen Andrangs in den vergangenen Jahren bereits zwei Aufführungen des Konzerts angesetzt und am Freitag bei ausverkauftem Haus eine umjubelte Premiere gefeiert.

Unter der Leitung von Katerina Krey und Lioba Pötter präsentierten 150 Mitwirkende Ensembles, Chor, Orchester und Solokünstler - gekonnt klassische Werke sowie Filmmusik und Popsongs. Die vom diesjährigen Abiturienten Christian Schneider für Chor und Orchester komponierte neue Schulhymne

Weitere folgten: Etwa die Filmmusik zu „Fluch der Karibik“, eindrucksvoll dargebracht vom Orchester. Auch Beethovens legendäre „Ode an die Freude“ für Chor und Orchester sorgte für tosenden Beif

Treppenhauskonzerte

Fröhliche Weihnacht überall!

Unter diesem Motto gab es im letzten Jahr eine ganz besondere Aktion: In der Woche vor den Weihnachtsferien erklangen im Eingangsbereich des Altbaus Weihnachtslieder. Für Vorfreude auf das Weihnachtsfest sorgten verschiedene Schülerensembles, die mit bekannten Weihnachtsliedern auf die kommenden Feiertage einstimmten. Den Anfang machte ein Streicherensemble am 15.12. in der zweiten großen Pause. Am Dienstag stellten sich in beiden Pausen die Bläserklassen der Jahrgänge 5 und 6 vor. Am Mittwoch folgte ein Bläserensemble in der 2. großen Pause, am Donnerstag ein Klarinetten-Ensemble in der ersten großen Pause, und am letzten Schultag gestaltete der Schulchor um 8 Uhr den ökumenischen Weihnachtsgottesdienst in St. Peter mit.

Musikalische Projekte

Ausstellungseröffnung Farben überall

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung Farben überall bildete die Bläserklasse 6 den musikalischen Rahmen. Zu Gehör gebracht wurden ein Medley aus dem Film Fluch der Karibik und das Stück Funky, Rockin‘ Choo Choo. Die Ausstellung im Rathaus zeigt Malereien eines 4. Schuljahres der Hinsberg-Grundschule und der 5c des Gymnasium Petrinum. Alle Schülerinnen und Schüler haben zunächst auf einer Postkarte im Grundfarbenspektrum und in rein gegenstandsloser Formensprache gemalt. Dann wurden die Postkarten der Grundschule mit denen des Gymnasiums getauscht und auf einem DINA2 großen Papier aufgeklebt. Die malerische Weiterführung des kleinen Formats gelang bei einigen Werken so perfekt, dass die Schülerinnen und Schüler z. T. ihre Postkarten im großen Format nicht wiederfanden.