Schullogo mit Adresse
RSS-Feed      Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Aktuelles > 

Wohin mit dem alten Handy?

Eine-Welt-AG beteiligt sich an der ‚Woche der Gold-Handys‘


Wohl jeder hat Gold in der Schublade und weiß nicht davon: (Auch) in alten Handys finden sich sogenannte ‚seltene Erden‘ wie Lithium oder Coltan, die v.a. in afrikanischen Staaten unter z.T. menschenunwürdigen Bedingungen abgebaut werden. Das kann verhindert werden, indem

  • alte Handys fachgerecht recycelt werden und so weniger seltene Erden abgebaut werden müssen
  • die Arbeitsbedingungen z.B. in Coltanminen verbessert werden.

Für beides sorgt die Woche der Gold-Handys des katholischen Hilfswerkes Missio: Wer noch ein oder mehrere ‚alte Schätzchen‘ in der Schublade hat, kann sein altes Handy in die Kiste vor dem Sekretariat werfen: Die Handys werden fachgerecht recycelt und für jedes abgegebene Handy spendet Missio einen Euro an Projekte zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Coltanminen im Kongo.

Schon jetzt Danke fürs Aufräumen!


Von: Martin Willebrand