Schullogo mit Adresse
binary option demo trading RSS-Feed      free binary option auto trader Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Aktuelles > 

Physik ganz praktisch im Erlbruchpark

Klasse 8c des Gymnasium Petrinum ließ selbstgebaute Elektroboote zu Wasser.


binäreoptionen mit geringer mindesteneinzahlung Bei schönstem Wetter war es endlich so weit: Nach vierwöchiger Bauzeit folgte nun der spannendste Moment für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c: Fährt unser Elektroboot? Funktioniert die selbstgebaute Konstruktion oder geht sie sofort unter? Welches Boot fährt wohl am weitesten, welches am längsten? … All diese Fragen konnten im Rahmen eines kleinen Wettkampfes beantwortet werden.

trader professionisti in opzioni Bevor es jedoch so weit war, beschäftigten sich die Schüler mit der Frage, wie ein Elektromotor überhaupt funktioniert. Dazu bauten sie mit ihrem Physiklehrer Andreas Leymann selbst kleine Elektromotoren zusammen. Von der Rotorspule bis hin zu den Schleifkontakten und der Statorspule musste alles selbst gewickelt und zusammengesetzt werden. Sogar der Lötkolben kam zum Einsatz, denn alle elektrischen Verbindungen mussten von den Schülern selbst gelötet werden.

app android per esercitarsi con le opzioni binarie Nachdem der Motor fertig war, ging es an die Konstruktion der Boote. Auch hier wurde Physik ganz praktisch angewandt: Wie muss ein Boot konstruiert sein, damit es überhaupt fahren kann? So bauten die Schüler nun passend zu ihren Motoren ein Boot, welches mit diesem angetrieben wurde. Highlight dieses Projekts war dann schließlich das Ausprobieren der Elektroboote im Teich vom Erlbruchpark.

black scholes binary option calculator


Von: Andreas Leymann