Schullogo mit Adresse
http://247loan.ca/td-online-loans-system-canada td online loans system canada RSS-Feed      binäre optionen template Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Aktuelles > 

Zertifikate

win cash uk


Partner

strategie trading opzioni binarie 15 minuti


Moodle-Plattform

binary options trading new zealand


Kummerkasten

Einen Blick in die Materie werfen

Anspruchsvoller Vortrag über Elementarteilchen von Fritz Caspers in der Petrinum-Aula


obligazionibinarie Um zu ergründen, was die Welt im Innersten zusammenhält, ist es wichtig, einen Blick in die Welt der Elementarteilchen zu werfen.

binäre optionen forex Fritz Caspers, Ururenkel von Dr. phil. Wilhelm Caspers, dem ehemaligen Leiter des Gymnasium Petrinum und Namensgeber des Caspersgässchens, war zu Besuch in Recklinghausen. In der Aula des Altstadt-Gymnasiums hielt er einen Vortrag über Forschungen in der Elementarteilchenphysik.

Fritz Caspers hat an der Universität in Aachen studiert, später in Bochum promoviert und seitdem bei CERN, der europäischen Organisation für Kernforschung, in der Schweiz gearbeitet. „Theoretisch bin ich schon pensioniert. Praktisch gesehen lässt mich die Arbeit jedoch nicht los. Nuklearforschung ist und bleibt spannend“, so Fritz Caspers. So kam es, dass Petrinum-Schulleiter Michael Rembiak den Ururenkel des ehemaligen Schulleiters, der von 1821 bis 1873 an der Schule wirkte, einlud. „Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Physiker, sondern vor allem auch an Schüler des Physik-Leistungskurses. Wir wollen ihr Interesse wecken und Perspektiven aufzeigen“, meinte Michael Rembiak. Dies berücksichtigte Fritz Caspers. „Mein Vortrag ist wie ein Buffet aufgebaut. Es gibt leichte Kost für die Vegetarier. Es gibt aber auch die ,Schweinshaxe’, die bei einigen für Verdauungsprobleme sorgt.“

Begleitendes Material zum Vortrag von Herrn Dr. Caspers finden Sie Initiates file downloadhier.


Von: Recklinghäuser Zeitung, Montag, 20. März 2017, Nummer 67, S. 5