Schullogo mit Adresse
fxcm uk binary options RSS-Feed      cash advance payday loan personal loan Newsletter      
Kopfbanner der Seite:Startseite
Sie befinden sich hier: root > Unterricht > Fächer > Latein > Wettbewerbe, Projekte und Exkursionen > Landeswettbewerb: Aus der Welt der Griechen

Zertifikate

opzioni binarie rischiose


Partner

no verification payday loads


Moodle-Plattform

spectrum payday loans


Kummerkasten

Landeswettbewerb: Aus der Welt der Griechen

Zum dritten Mal gewinnt das Petrinum beim landesweiten Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

are binary options tax free uk

paydayloans in pa Im Herbst 2010 hat das Petrinum zum dritten Mal am Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ teilgenommen. Dieser Wettbewerb wird vom Gymnasium am Ostring in Bochum durchgeführt und wendet sich an Schüler/innen der Jahrgangsstufen 6 und 7.

binary options affiliate networks

Unterstützt wird der Wettbewerb vom Landesverband NRW im Deutschen Altphilologenverband, vom Ministerium für Schule und Weiterbildung in NRW und dem Generalkonsulat von Griechenland, Düsseldorf.

Die Schüler/innen hatten die Aufgabe, sich in Einzel- oder Gruppenarbeit mit einem der folgenden Themen auseinanderzusetzen:

  1. Im trojanischen Pferd - Nimm ein ein Hörspiel auf und fertige dazu ein Textbuch an

  2. Die Musik der Antike - Baue ein antikes Musikinstrument nach und nimm ein Hörbeispiel dazu auf!

  3. Heureka - Schreibe ein Tagebuch eines antiken griechischen Wissenschaftlers!

Aus der Klasse 7a gingen 5 verschiedene und sehr gelungene Beiträge hervor:

Zu Thema 1 sind 3 wunderbare Hörspiele entstanden, die den Hörer spannend und einfallsreich in die Welt des trojanischen Krieges entführen. 2 Arbeiten haben sich mit antiken Musikinstrumenten beschäftigt und mit den selbst gebauten Panflöten-Modellen bemerkenswerte Hörbeispiel produziert.

Petriner Landessieger 2011

Die Arbeiten verdienen alle höchstes Lob, da sie von den Schülerinnen und Schülern in der Freizeit bzw. in den Herbstferien angefertigt wurden.

Das schulinterne Auswahlverfahren fiel den Kolleginnen und Kollegen der Latein- und Griechischfachschaft ausgesprochen schwer, da allen Werken eine phantasievolle, arbeitsreiche und bisweilen höchst akribische Umsetzung des Themas zuzusprechen war.

Die schwierige Entscheidung fiel schließlich auf den Nachbau einer Panflöte, der Florian Bruder, André Pickert und Leon Schröder angefertigt wurde.

Diese Arbeit konnte auch die Jury in Bochum überzeugen und ging unter ca. 70 eingesandten Arbeiten als Sieger in der Kategorie „Antikes Musikinstrument“ hervor! Florian, André und Leon nahmen daher am 04.02.2011 nach einer Führung durch das Bergbaumuseum Bochum und einem gemütlichen Mittagessen an der feierlichen Preisverleihung im Gymnasium am Ostring teil!

Wir gratulieren den drei Siegern zu ihrem tollen Erfolg und freuen uns sehr über das Engagement aller beteiligten Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a in der Hoffnung auf zahlreiche Nachahmer im Herbst 2011!

Fachschaft Latein

Siegerbeitrag 2010
Siegerbeitrag 2010
Hängende Gärten
Leuchttürme
Artemis-Tempel
Fotoromane